Zutaten für 4 Personen

  • 500 Gramm Spätzle frisch aus dem Kühlregal
  • 2 Stangen Lauch
  • 250 ml Sahne
  • 1 TL Bio-Gemüsebrühe (instant)
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 Gramm Bio Bergkäse
  • Salz, Pfeffer
  • Schinkenwürfel (nach Belieben)
  • 1 Zwiebel (nach Belieben)

Zubereitung

Heizt den Backofen auf 200 Grad Ober-/

Das Lauch in dünne Ringe schneiden und das Öl in einem Topf oder in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Bratet das Lauch für ungefähr fünf Minuten an und löscht es anschließend mit der Sahne ab.

Gebt nun die Spätzle hinzu und würzt die Mischung mit Salz, Pfeffer und der Gemüsebrühe. Gebt sie anschließend in eine Auflaufform (je nach Form vorher einfetten). Zum Schluss gebt ihr den geriebenen Bergkäse auf den Auflauf und schiebt ihn auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten in den Ofen, bis der Käse verlaufen und schön braun ist.

Variante mit Schinkenwürfel und gerösteten Zwiebeln

Mein Spätzle-Lauch-Auflauf ist ein tolles vegetarisches Gericht. Wer mag, kann aber zusammen mit dem Lauch Schinkenwürfel anbraten. Ihr möchtet geröstete Zwiebel dazu? Kein Problem, einfach zu Beginn eine Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, in der Pfanne rösten und zum Schluss auf den Auflauf geben.